Prof. Dr. phil. habil. Günter Seubold
  Home  |      Mail  |    §  Impressum   

Herzlich Willkommen!


Wer in der Stille wohnt, kann keinen Gedanken denken, der nicht von ihr durchdrungen ist.

Und wenn er, statt in die Zerstreuung zu fliehen, dem Gewaltig-Unscheinbaren standhält, wenn er, statt ins Gerede zu verfallen, für lange Zeit schweigt, werden ihm Denken und Fühlen zum Echo sprechender Dinge, zum Instrument, auf dem die Welt zu spielen beginnt.


Öffentliche Veranstaltungen,
die für Sie interessant sein könnten


Sinn-Stiftung: die Bedeutung autonomer Kunst für das Leben des Menschen
Vortrag mit anschließender Diskussion
Sonntag, 8.12.2019, 11.00 Uhr
Veranstaltungsort: Café Libresso, Fleischmengergasse 29, 50676 Köln,
Tel.: 0221-23 73 79

Die Verkörperung des Menschen. Hilft Heideggers Metaphysikverständnis, die heutigen Körpertechnologien zu verstehen?
Sonntag, 13.10.2019, 9.00-10.00 Uhr
Veranstaltungsort: Schloss Meßkirch, Kirchstraße 7, 88605 Meßkirch
(Jahrestagung der Martin-Heidegger-Gesellschaft)